Urlaub und Wellness- oder Entspannungsangebote gehören für viele Feriengäste fest zusammen. Kein Wunder also, dass in immer mehr Urlaubsgebieten die Wellnesstempel und Erholungsoasen weiter ausgebaut werden, um die hohe Nachfrage befriedigen zu können. 

Eine Massage, Masken mit Algen oder ein ausgefeiltes Programm zur Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems tun prinzipiell immer gut. Aber wo  kann man Körper und Geist besser verwöhnen, als direkt am Meer in Warnemünde? Der Ort ist prädestiniert für eine durchschnittlich hohe Wasserqualität, Sauberkeit und ein Gesundheitsförderndes Klima. Schon allein diese Faktoren, gekoppelt mit dem Salzwasser und dem pudrigen Sand, wirken wie ein Wellnesstag zwischendurch. 

Aber selbstverständlich hat auch Warnemünde noch zahlreiche Angebote auf Lager, um seine Urlaubsgäste zu verwöhnen. 

Das allererste Thalassotherapie-Zentrum wurde im Neptun Hotel in Warnemünde in Form des ARKONA Spas errichtet. Für die Thalassotherapie benötigt man ein Meerwassersprudelbad, Algenbad- und Algenpackungen (für Masken etc.), Meerwasserdruckstrahlmassage und eine ausgefeilte Bewegungstherapie. 

Auch bei der klimatischen Terrainkur hat das Ostseebad die Nase vorn. 

Zunächst war die klimatische Terrainkur den bergigen Gebieten vorbehalten. Mittlerweile ist erwiesen, dass sie auch mit Sand und Wattwanderungen Erfolge erzielt. Es wurden bereits elf Wege durch unterschiedliches Terrain mit verschiedenen Belastungsklassifikationen festgelegt, die sich für die Kur eignen. Ziel der Therapie ist es, die Ausdauer- und Leistungsfähigkeit zu steigern. Ein ganz essentieller weiterer Punkt ist die Herstellung von sozialen Kontakten, da die Kur in Gruppen durchgeführt wird. 

Den besonders positiven Klimabedingungen in Warnemünde werden unter anderem Heilerfolge bei Hautkrankheiten, Migräne, Atemwegserkrankungen, Immunschwäche, Schlafstörungen und Übergewicht nachgesagt. 

Sie werden nach Ihrem Urlaub in dem Ostseebad sicher schnell merken, dass Sie sich fitter, vitaler und viel gelassener fühlen.  Probieren Sie es aus und tun Körper und Geist etwas Gutes.