Zu einem Ostsee- oder Nordseeurlaub gehören sie einfach dazu - die großen Leuchttürme, die Wahrzeichen der Seefahrt. Auf der Insel Fehmarn finden sich sogar fünf der traditionellen Leuchtfeuer, die allesamt ihren ganz eigenen Charme versprühen.  

Leider können Sie nur einen der Leuchttürme besichtigen und zwar den "Leuchtturm Flügge", der inmitten des Naturschutzgebietes Krummsteert steht. 162 Stufen müssen Sie erklimmen, um die lohnenswerte Aussicht genießen zu können. Wenn Sie sich schon immer eine maritime Hochzeit auf einem Leuchtturm gewünscht haben, können Sie dies sogar auf dem Flügge verwirklichen. 

Seit dem Jahr 1881 weist der Leuchtturm Westermarkelsdorf an der nordwestlichen Ecke Fehmarns den Schiffen den Weg. Der 17,7 Meter hohe Turm mit der leuchtend roten Laterne und dem achteckigen Gebäude steht unter Denkmalschutz und ist ein wahrer Magnet für Wanderer und Spaziergänger. 

Das Leuchtfeuer Strukkamphuk wurde 1896 erstmals als fester Leuchtturm etabliert, nachdem an seiner Stelle vorher eine Laterne fungierte, die jeden Abend hochgezogen wurde. 1935 wurde das ursprüngliche achteckige Gebäude durch einen weißen runden Bau ersetzt, der heute nun unter Denkmalschutz steht. 

An der südöstlichen Spitze Fehmarns steht der Leuchtturm Staberhuk. Er fällt durch eine weltweite einzigartige Besonderheit auf  - den Wechsel zwischen gelben und roten Backsteinen. Als die damals auch noch gelben Steine der Westseite vom Leuchtturm der Witterung nicht mehr standhielten, wurden sie durch rote Backsteine ersetzt. Staberhuk ist der jüngste von Fehmarns Leuchttürmen und weist den Schiffen noch immer den Weg in den Fehmarnsund .

Der heutige Leuchtturm Marienleuchte ist der Nachfolger der ersten Marienleuchte, die im Jahr 1832 feierlich eingeweiht wurde. Der Neubau war nötig, da der alte eine notwendige Erhöhung nicht zuließ. Der schlanke Betonbau hat eine traditionelle rot weiße Bande bekommen.  Die alte Leuchte steht heute unter Denkmalschutz. 

Inselurlauber bekommen mit hoher Wahrscheinlichkeit mindestens einen der fünf Leuchttürme zu Gesicht.