ostseebadwarnemuende.png

Das nördlich der Hansestadt Rostock gelegene Warnemünde hat sich in den letzten Jahren zu einem der prominentesten Ostseebädern entwickelt. Durch den wunderschönen breiten feinen Sandstrand, die zahlreiche Ausflugs- und Freizeitangebote und den idyllischen, maritimen Alten Strom zählt Warnemünde zu den vielseitigsten und beliebtesten Urlaubsorten entlang der Ostsee. Neben dem feinen Pudersandstrand hat Warnemünde auch eine steinigere Steilküste zu bieten, wo es sich wunderbar fernab der zahlreichen Urlaubsgäste entlangspazieren lässt.

Einen idealen ersten Überblick bekommen Sie von der Aussichtsplattform des Leuchtturms, der direkt an der Promenade gelegen ist und noch heute als Seezeichen fungiert. Oder Sie genießen eine schön entspannte Hafenrundfahrt, mit einem fangfrischen Fischbrötchen in der Hand, bei der Sie das maritime Flair hautnah erleben und genießen können. Flanieren Sie am Alten Strom ganz gemütlich an den hübschen Häusern und den kleinen Läden vorbei und lassen sich durch die niedlichen Gassen treiben. Mit etwas Glück bekommen Sie eines der beeindruckenden Kreuzfahrtschiffe zu Gesicht, die quasi zum Anfassen nah an Ihnen vorbeifahren.

Wenn Sie Ihren Tag einfach gemütlich am Strand verbringen wollen, gibt es auch hier reichlich Abwechslung für Jung und Alt. Die sportlichen Sonnenanbeter können sich hier auf ein spontanes Volleyballmatch einlassen, Frisbee spielen oder am Wasser entlang joggen.

Außerdem kann man Jetski fahren, eine wilde Fahrt auf dem Bananenboot wagen oder sich im Wind- und Kitesurfen versuchen. Um den Hunger nach einem langen Strandtag zu stillen, gibt es an der Promenade zahlreiche Restaurants und Imbisse, die ihre Gäste natürlich hauptsächlich, aber nicht ausschließlich, mit leckeren Fischgerichten verwöhnen. Ganz traditionell können Sie Ihren Fisch auch fangfrisch direkt vom Kutter kaufen, besser kann man Fisch wohl nicht bekommen!

Das vielseitige Ostseebad Warnemünde hat allerdings noch mehr zu bieten als breite Traumstrände! Vor allem reihen sich hier zahlreiche hochkarätige Veranstaltungen aneinander, wie zum Beispiel die berühmte Hanse Sail, die dieses Jahr vom 06.- 09. August 2015 stattfinden wird. Auch die Warnemünder Woche spricht wieder voll und ganz für das unterhaltsame Seebad.

Mecklenburgs größtes Volksfest zieht jährlich bis zu 1 Million Besucher in seinen Bann und überzeugt mit einem abwechslungsreichen Programm wie Drachenbootrennen, Shantychören und Festumzügen. Dieses Jahr findet sie vom 04. – 12. Juli 2015 statt. Falls Ihr Urlaub in einen Zeitraum fällt, wo gerade mal kein größeres Event stattfindet, gibt es aber auch so garantiert genug zu Erleben. Machen Sie doch einfach einen Ausflug in das schöne Stadtzentrum von Rostock und bummeln durch die hübschen Einkaufsstraßen der City. Besonders schön ist auch der Küstenwald, der sich oberhalb der Steilküste befindet und zu einem schönen Spaziergang oder einer Laufrunde einlädt. Außerdem besteht die Möglichkeit, von Warnemünde aus mit der Fähre zum Yachthafen Hohe Düne rüberzufahren. Das Ostseebad Warnemünde zeichnet sich durch die abwechslungsreichen Natureindrücke aus, die nicht nur im Sommer hübsch anzusehen sind. In den kalten Wintermonaten legt sich hier eine ganz besondere Stille über die Gegend und nur wenige Spaziergänger sind am Strand anzutreffen, die sich anschließend bei einer warmen Tasse Kaffee oder Tee in den Restaurants aufwärmen.

Ein Besuch in einem der beliebtesten Ostseebädern lohnt sich definitiv zu jeder Jahreszeit, überzeugen Sie sich selbst!