Path through dunes
Foto: Fotolia

Einen unvergesslichen Urlaub verbringen Sie garantiert, wenn Sie sich Timmendorfer Strand als Erholungs- und Unterhaltungsort an der Ostsee aussuchen. Gelegen in der westlichen Lübecker Bucht, gilt Timmendorfer Strand neben Scharbeutz als eine der beliebtesten Gegenden.

Ja, das passt beides zusammen - Das bekannte und abwechslungsreiche Urlaubsdomizil an der Ostsee in Schleswig-Holstein bietet quasi alles was das Herz begehrt. Vom kilometerlangen weißen Sandstrand, vielen tollen Freizeitangeboten und zahlreichen Veranstaltungen über das ganze Jahr verteilt, bis hin zu schicken Einkaufsstraßen und Restaurants – hier findet jeder was er für seinen Traumurlaub braucht. Ein sportliches Event sollte man sich in Timmendorf auf keinen Fall entgehen lassen: Die deutschen Meisterschaften im Beachvolleyball der Männer und Frauen. Nicht nur für die sportlich interessierten eine tolle Veranstaltung – ein umfangreiches Rahmenprogramm für die ganze Familie wird geboten. Anschauen lohnt sich! Sportlich weiter geht’s außerdem an einigen Strandabschnitten, an denen mittlerweile zahlreiche Sportarten zum Mitmachen angeboten werden. Yoga, Beachfußball, Frisbee, Aquaball oder Slacklining - hier ist für jeden was dabei, der Spaß und Sport bei tollem Wetter am Timmendorfer Strand verbinden möchte. Zahlreiche Angebote finden Sie hier vor Ort in den Tourismuszentren.

Und natürlich gibt es auch in Timmendorfer Strand einladende und wunderschöne Seebrücken. Wenn Sie Ihren Strandspaziergang mit einem Gang über die Seeschlösschenbrücke abschließen, lädt ein japanisches Teehaus am Ende der Brücke zu internationalen Gerichten und einem tollen Meerblick ein.

Familien mit Kindern sollten der Seebrücke Niendorf unbedingt einen Besuch abstatten. Hier sind Unterhaltung und Erholung garantiert! Ein witzig designtes Klettergerüst für Kinder, ein kleiner Informationsbereich und einige Drehliegen sowie Anlehnstellen laden zum Verweilen und Sonnenbaden ein. Ein Badesteg, der direkt ins Wasser runtergelassen werden kann, ist auf der Seebrücke Niendorf, die übrigens aufgrund ihres fischförmigen Brückenkopfes auch Fischkopf-Seebrücke genannt wird, das absolute Highlight.

Timmendorfer Strand hat sich zudem auch auf behinderte Menschen eingestellt: Es gibt einen Barrierefreien Zugang und fünf schwimmende, kostenlose Rollstühle, die auch Behinderten ein uneingeschränktes Badevergnügen ermöglichen.

Aber Timmendorf ist nicht nur Strand und Meer. Der wunderschön angelegte Kurpark mit seiner Freilichtbühne, der Minigolfanlage und dem Trinkkurhaus, in dem regelmäßig Lesungen, Ausstellungen und Konzerte stattfinden, lädt zu entspannten Stunden im Grünen ein.

Timmendorfer Strand ist eine echte Perle unter den Urlaubsorten an der Ostsee, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Ferienwohnungen und Hotels sollten Sie am Timmendorfer Strand immer rechtzeitig buchen, der Andrang ist groß!   Aber ganz gleich ob zu zweit oder mit der ganzen Familie – hier erlebt garantiert jeder unvergessliche Ferien!