121
Foto: Behance.com

Natürlich ist der Aufenthalt an Nord- und Ostsee für die meisten Besucher schon Wellness pur. Lange Spaziergänge durch den weichen Sand an der Küste entlang und dabei die schönsten Sonnenuntergänge am Strand betrachten, lassen uns den Alltag schnell vergessen. Die faszinierende und beruhigend wirkende Natur zieht täglich zahlreiche Besucher in ihren Bann, die sich nach einem Rückzugsort sehnen.

Wer sich darüber hinaus noch ordentlich verwöhnen lassen will, kommt in beiden Regionen voll auf seine Kosten. Das Salzwasser von Nord- und Ostsee ist für seine heilende Wirkung, vor allem für Haut und Atmung bekannt. Ob Wellnessoase, Therme oder Spa – die Angebote sind vielseitig und lassen sich perfekt in Ihren nächsten Urlaub integrieren. Auch zahlreiche Wellnesshotels haben sich bereits im Umkreis niedergelassen, um Sie mit Massagen und weiteren Anwendungen rund ums Thema Beauty zu verwöhnen.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Kombination aus Meerwasser, Algen, Schlick und Salz, die sich in Wellnessoasen Thalasso-Kur nennt und eine reinigende sowie heilende Wirkung verspricht? Beliebt sind auch sogenannte Sole-Heilwasser Behandlungen, die bei Allergien, Hauterkrankungen und Erkältungskrankheiten zum Einsatz kommen und in fast jedem Heilbad angeboten werden.

Ob Sie lieber ein eigenes Ferienhaus bewohnen und einen der schönen Sparessorts  aufsuchen oder ein Zimmer im Wellnesshotel für ihre freien Tage bevorzugen, ist dabei natürlich Ihnen überlassen. Auch die Dauer Ihres Aufenthalts können Sie ganz individuell bestimmen. Ob Tagestrip, Wochenende oder Kurzurlaub – Nehmen Sie sich die Zeit, die sie brauchen, um Körper und Seele mal wieder etwas Entspannung zu gönnen.

An Nord- und Ostsee ist garantiert für jeden Wellnessurlaub das passende Angebot dabei! Nehmen Sie sich eine Auszeit vom Alltag und genießen das Verwöhn-Potenzial der Küstenregionen in Deutschland.