Wer das schöne Nordseefeeling mit einem kleinen Städtetrip verbinden möchte, der ist in Wilhelmshaven definitiv gut aufgehoben. Die aufstrebende Hafenstadt hat auf jeden Fall einiges zu bieten, was den perfekten Urlaub in Deutschlands Norden so ausmacht.

Der Anziehungspunkt schlechthin ist der hübsche Südstrand von Wilhelmshaven. Die lebhafte Promenade mit ihren Geschäften und den zahlreichen Restaurants und Bars lädt Groß und Klein zum Verweilen ein. Für die Kinder befinden sich hier speziell noch weitere Attraktionen, unter anderem Spielplätze und ein großer Sandkasten. Im Sommer prägen von Mai bis September die hübsch anzusehenden Strandkörbe das Bild des Südstrands.

In unmittelbarer Nähe hierzu befinden sich zudem das Küstenmuseum, das Marinemuseum und das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum – an schlechten Tagen können Sie sich in Wilhelmshaven also wunderbar beschäftigen und die maritime Meile genauer erkunden. Das ist kulturell aber noch nicht alles, was die vielseitige Stadt zu bieten hat! Die Kunsthalle, Stadthalle einige private Galerien, das Stadttheater sowie das Kulturzentrum Pumpwerk sind schöne Anlaufstellen für einen kulturellen Nachmittag in Wilhelmshaven.

Für diejenigen, die im Urlaub auch gern mal bummeln und einkaufen gehen ist die Nordseepassage die ideale Adresse. Mit circa 60 Geschäften, Restaurants und Bars bietet sie ihren Besuchern alles was das Herz begehrt.

Die imposante Kaiser-Wilhelm Brücke, die als Wahrzeichen der Stadt Wilhelmshaven gilt, ist ein wahrer Touristenmagnet und liegt im Herzen der Stadt, dem großen Hafen. Hier lassen sich zahlreiche Großsegler  und Schiffe beobachten, die aus ganz Europa ein- und ausfahren. Vom Helgolandkai starten täglich Touren, auf denen Sie da Weltnaturerbe Wattenmeer genauer kennenlernen können. Die Tourbegleiter erklären Ihnen anschaulich wissenswerte Fakten über die Tierwelt und die Besonderheiten der Nordsee.

Wer in seiner Freizeit sportlich interessiert ist, kommt in Wilhelmshaven garantiert nicht zu kurz. Der Wassersport ist in der Hafenstadt natürlich ganz großgeschrieben. Segeln, Surfen, Katamaranfahren und Wasserski – hier finden Sie alles was das Herz begehrt! Für die aktiven an Land hält Wilhelmshaven aber mindestens genauso viele attraktive Angebote bereit. Golf- und Tennisplätze sowie Beachvolleyball, Squash und Fahrradfahren sind nur eine kleine Auflistung des abwechslungsreichen Sportangebots der Stadt!

Die Vielseitigkeit, nicht nur in sportlicher Hinsicht, die Wilhelmshaven seinen Urlaubern bietet ist mehr als vielversprechend. Wer also nicht nur Strandurlaub machen möchte, sondern auch etwas Stadtluft und kulturelle Angebote dabeihaben will, sollte sich Wilhelmshaven als Urlaubsziel genauer ansehen.